Prof. Dr. Marcus Helfrich

Professor @ ifgs

Prof. Dr. Helfrich ist seit Dezember 2009 hauptberuflich Lehrender der FOM Hochschule in München, im Oktober 2010 wurde er zum Professor für Wirtschaftsrecht berufen. Er studierte in München Rechtswissenschaften, Politische Wissenschaften und Volkswirtschaftslehre und promovierte an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster zum Thema „Kreditscoring und Scorewertbildung der SCHUFA“. Nach Auslandsaufenthalten in Genf und Kairo absolvierte Prof. Dr. Helfrich das Zweite Juristische Staatsexamen und war zunächst Leiter der Rechts- und Patentabteilung einer Großforschungseinrichtung (Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften) und ist seit 1993 als Rechtsanwalt in München tätig. Seine Schwerpunkte in der Lehre sind Europarecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Verfassungsrecht, IT- und Medienrecht, Datenschutzrecht sowie Gewerblicher Rechtsschutz. Zudem hat er zahlreiche Aufsätze auf dem Gebiet des Datenschutzrechtes veröffentlicht und ist u.a. (Mit-) Herausgeber eines Handbuches zum betrieblichen Datenschutz.